Atemtherapie für Kinder

Es ist wichtig, dass Kinder in ihrem Leben Urvertrauen gewinnen und sich dadurch in ihrem Körper wohl und ausgeglichen fühlen.

In der Atemtherapie wird durch spielerische Übungen im Liegen, Stehen oder Sitzen den Körper miteinbezogen. Dadurch wird das Selbstvertrauen und die Körperwahrnehmung gestärkt. Kinder lernen Empfindungen und Gefühle wahrzunehmen und wenn möglich auch in Worte zu fassen.

Atemtherapie ist geeignet bei:

- Innerer Unruhe
- Ängsten
- Schüchternheit
-Unwohlsein
-Zu kurz kommen
- Verstimmungen
- Aggressionsgefühle
- Etc.